B¨rger Stiftung Ostholstein

Die MENTOR-Kinder besuchen die Landesgartenschau

Herr Birkner, Projektleiter berichtet:  Am So, den 10.07.2016 haben die Lesekinder aus Oldenburg und Neustadt gemeinsam mit Geschwisterkindern, Eltern und insbesondere mit den Mentoren einen sehr schönen Ausflug zur Landesgartenschau nach Eutin gemacht. Nach einer spannenden Fahrt mit dem Doppeldecker-Bus der Sparkassen-Stiftung Ostholstein und dem Empfang der Wegzehrung in roten Taschen ging es auf das Gelände der Landesgartenschau. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter und sehr schöne Begegnungen.

Ich hatte Gelegenheit, mich mit den Mentoren auszutauschen und die vielen fröhlichen Kinder – unsere Lesekinder – kennenzulernen. Die Lesekinder, die wir gemeinsam mit der Schule einer Mentorin oder einem Mentor vermitteln, haben plötzlich Namen und ein (fröhliches) Gesicht bekommen. Noch lange habe ich mit meiner Frau über dieses Erlebnis gesprochen. Alle Mühe, einen solchen Ausflug zu organisieren, hat sich gelohnt. Gerne denke ich darüber nach, ob man das im nächsten Jahr wieder organisieren kann.

Meine Beobachtungen, wie Mentoren mit Ihren Lesekindern umgehen, hat mich berührt. Von daher glaube ich auch, dass ein solcher Ausflug das Band zwischen Lesekind und Mentor vertieft und festigt. Das ist für die Arbeit, die Woche für Woche von den Mentoren geleistet wird, sehr wichtig.

Ich möchte mich bei Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sparkassen-Stiftung Ostholstein und der Sparkasse Holstein - auch im Namen aller Teilnehmer(innen) - sehr herzlich dafür bedanken, dass Sie uns einen gemeinsamen Tag und einen wunderschönen Ausflug ermöglicht haben.